Samstag, 18. Januar 2020

- Blooze
- Blues Rocket Men

Türöffnung: 19.00 Uhr
Konzertbeginn: 20.30 Uhr

 

"Die coole Brillanz von Borel und die treibende Energie von Blooze, vereint an einem Blues-Abend."

 

Blooze Will blooze you away!

blooze

"Wenn sich die schwarze Erde des Berner Seelandes mit dem Sumpf des Hochmoors von Einsiedeln vereint so wirkt B.B. King daneben wie Trudi Gerster und Eric wird seine Gitarre zusammen Clapton nachdem er in ihrem Vorprogramm aufgetreten ist. Lynard Skynard nimmt endlich die Südstaatenflagge runter und Francine Jordi beschränkt sich aufs Modeln."

Bis auf ein, zwei interpretierte Bluesstandards stammen die Songs aus eigenem Hause. Die Band wurde im Winter 2011/12 von Kurt Zeltner und René Kälin gegründet. Mit Glück und Zufall formte sich innert kurzer Zeit eine fünfköpfige, homogene Truppe harmonierender Musiker. Der Stil ist nicht einfach einzuordnen. Zu kreativ sind die Ideen welche nicht astreinem Blues entsprechen. Blues ist aber immer die Ausgangslage und steter Hort des Komponisten. Auf sattem Beat und treibender Double-Bass-Drum tragen die eingängigen Gitarrenriffs und es ist die Freude pur den Gesangslinien, den Gitarren- und Harp-Soli zu folgen. Spannende Breaks werden keine Langeweile aufkommen lassen.

 

Blues Rocket Men Magische Gitarrenklänge, hypnotische Bassgrooves, elektrisierende Schlagzeugrhythmen.

bluesrocketmen

Mit den Dead End Cowboys hatte der Luzerner Gitarrist Pete Borel in den 1990er-Jahren eine coole Rockband, die auch in der Restschweiz auf sich aufmerksam machte. Später hörte man ihn dann immer wieder an diversen Jamsessions in der ehemaligen Frigorex Blues-Bar, wo er sich jeweils als technisch ausgefeilter und kaltblütig souveräner Instrumentalist gekonnt in Szene setzte. Dabei war er nie Showman, sondern immer diskreter Könner. Die Blues Rocket Men gehören zu den Finalisten der 8. Swiss Blues Challenge (SBC) des Summerblues Festivals in Basel. Mit János Szenogrady (Bass) und Charlie Weibel (Drums) bildet Borel das Trio Blues Rocket Men, das mit dem Album «Lifted» unterwegs ist.